Heft 52

Psychiatriekritisch und unabhängig von der Psychopharmaka-Industrie

Tobias T. stellte am 15.08.2016 um 08:40 folgendes ein:

Liebe Leserinnen und Leser, wie ihr alle wisst, sind wir mit unseren Angeboten sehr gut aufgestellt. Wir bieten Selbsthilfe, Fortbildungsangebote und vertreten unsere Interessen gegenüber Politik und Fachverbänden. Leider haben wir trotzdem zu wenige Mitglieder. Unser Ziel ist es, 300 neue Mitglieder bis 2017 zu werben. Mit Eurer Unterstützung werden wird das schaffen. Darum bitten wir euch: Nimmt teil an unserer Mitgliederwerbeaktion!

Download des Heftes hier klicken


Zurück zur Übersicht