Heft 55

Tobias T. stellte am 02.07.2017 um 13:30 folgendes ein:

Liebe Leserinnen und Leser, die Psychiatrie-Erfahrenen wehren sich gegen eine Ausweitung der Zwangsbehandlung. Diese will der Gesetzgeber über das Betreuungsrecht durchsetzen. Eine Zwangsunterbringung soll in Zufunft nicht mehr notwendig sein. Auch körperliche Erkrankungen sollen gegen den Willen des Patienten behandelt werden. Durch eine Internetpetition können Sie Ihre Unterstützung unserer Arbeit zum Ausdruck bringen!

Download des Heftes hier klicken


Zurück zur Übersicht