Entwertung hinter verschlossenen Türen

Ein Plädoyer für eine offene Psychiatrie

Tobias T. stellte am 09.03.2016 um 10:00 folgendes ein:

Nur in der Psychiatrie ist es üblich, Patienten wegzuschließen. Dabei fehlen sichere Erkenntnisse zum Sinn dieser Praxis. Ein Plädoyer für eine offene Psychiatrie.

Ein Gastbeitrag von Karl H. Beine in der Süddeutschen Zeitung.

Hier zum link klicken!


Zurück zur Übersicht